Ich wurde gefragt, ob ich nicht mal über die Liebe schreiben könnte. Über dieses so große Thema in unseren Leben. Und diese Frage ist schon einige Monate her... Nein, ich kann nicht über Liebe bzw. über DIE Liebe schreiben, denn zu vieles steht schon dazu in Büchern im Internet und zeigt sich in Filmen und in unseren alltäglichen Begegnungen wider. Was soll ich dazu sagen? Was weiß die Welt noch nicht über die Liebe oder vielmehr, was bringt weiteres Wissen, wenn die scheinbar wahre...
Selten nehme ich Texte oder Zitate von anderen, doch diese wundervolle Geschichte möchte liebevoll daran erinnern, dass es so viele Möglichkeiten, Denkweisen und Gefühle wie Handlungen im Leben gibt, wie Sandkörner am Strand. Dass ein jedes Geschöpf im Leben - ungeachtet der Rasse, des Geschlechts oder der Herkunft, aber auch aufgrund seiner Lebenserfahrungen seinen/ ihren Standpunkt hat, der nicht immer von allen gesehen und verstanden wird. Und so ist es der Kern dieser Geschichte, die...

Erwähle einen Platz für das Wachstum einer Schönheit. Wähle bewusst und im Vertrauen zu deiner Intuition. Lege dann den Samen eines Baumes behutsam in die Erde. Du bist in diesem Moment Schöpfer(in) eines neuen Lebens. Und dann – lass das Leben, den Baum keimen, sich im inneren ausbreiten, Wurzeln schlagen und wachsen – so wie der Baum es möchte. Du weißt nicht, wann er sich dafür entscheidet, aus der Erde zu sprießen, um noch mehr ins Licht zu gehen, hin zur Reinheit, um Himmel...
Ich möchte weder warnen, noch missionieren. Lediglich erinnern… Erinnern und dich selbst in deiner Welt beobachten lassen, so wie es für dich persönlich stimmig ist. SPIRITUELLE LICHTVERSCHMUTZUNG. Dies begleitet mich schon seit einigen Jahren und erst vor kurzen kamen mir diese Worte in den Sinn, die es recht gut beschreiben, was ich beobachtete. Vielleicht weißt du bereits, was ich damit meine. Denn die Lichtverschmutzung in unseren Städten rührt von daher, dass vom Mensch künstlich...

Entzünde es. Feiere dich. Finde die Flamme in dir und verbrenne alles negative, unintelligente. Nimm diesen Tag in der Stille für dich an als Geschenk um bei dir anzukommen, um zu leuchten, zu erstrahlen, dich zu (er)wärmen. Bete zu dir in Dankbarkeit und erhebe dich aus den Schatten deiner Selbst, deiner Vergangenheit und aus dem Dunkel der anderen. Nimm deine Flamme der Liebe und trage sie zu den anderen. Diene dem Leben in lichtvoller Art & Weise und brenne für dich und deine...
Ich kann deine Zweifel verstehen, denn ich bin selbst durch viele dieser, deiner Phasen hindurch. Ich glaube dir, wenn du Angst hast vor dem was da kommt und was da in dir steckt. Ich fühle so stark mit dir und mit allen anderen, wenn es darum geht, den Mut aufzuwenden seine wirkliche Wahrheit zu leben und sie zu kommunizieren. Und ich sehe aber ebenso klar deine Stärke, dein Licht und deine Größe – die du sicherlich bereits erahnst und vielleicht noch nicht so recht weißt, damit...

…wie ein Punkt zwischen den Sätzen. Ein kurzer Moment des Innehaltens, des Luft holens und ein weiterer Abschluss. Dieser Stillstand kann auch völlig bedeutungslos sein und fast schon Gedankenfrei, nicht greifbar und doch präsent. Dieser Punkt des Stillstandes ist tiefer als die Gegenwart… Je stiller wir sein können, desto mehr wird uns bewusst. Je deutlicher wir auf diesen Null-Punkt zwischen den Welten hinsteuern, um ein so vielfaches mehr bemerken wir, dass dieser Moment ein...
Du bist mehr als du glaubst – mehr als man dir bisher erzählte. Schau dich an, wie magisch du bist. Und vergiss mal kurz die Magie um dich herum, denn sonst bemerkst du vielleicht deine eigene nicht mehr. Sei dir im Klaren, wie bedeutend du für diese Welt bist, nicht erst dann, wenn du scheinbar glaubst mehr & mehr erleuchtet zu sein – vielmehr schon jetzt und dann, wenn du denkst, du wärst „normal“. Doch du bist so vieles in einem wunderbaren Geschöpf. Hat dir schon mal jemand...

Als Vater ist es meine Pflicht, dich zu begleiten, dich zu führen, mein Sohn. Du bist ein großer, wertvoller Teil meiner Selbst und du bist das größte und schönste Geschenk, welches mir das Leben gegeben hat. Zu lange schon waren wir als Väter, Urgoßväter, Ururgroßväter abwesend durch, Arbeit, Tod, Gesellschaftsbild und/ oder der Bezuglosigkeit zur eigentlichen Aufgabe als Vater und Schutzpatron für den Kern einer Familie. Oftmals wussten wir es nicht besser und vergruben uns über...
2012 war ich persönlich in einer gewaltigen Umbruchphase – vieles war so chaotisch wie nie und der Strudel der Einsamkeit, der unterschiedlichen Höhen & Tiefen, die eigene Zielfindung – „was tue ich hier, wo führt mein Leben hin, was ist meine Bestimmung, wodurch werde ich glücklich?“ usw. waren präsent wie nie zuvor. Würde man Leid auf psychischer Ebene in der heutigen Zeit definieren müssen, im Verhältnis zu Dingen, wie das Erleben eines Tods in der Familie, Krankheit,...

Mehr anzeigen

Trage dich hier für den NEWSLETTER ein und erhalte deine kostenlose, kraftvolle MEDITATION zur Selbstliebe:


www.soul-reminder.com | Tom Kraus

Soul-Reminder 2019