29. Dezember



Die 05. Rauhnacht - symbolisch stehend für den Mai 2019.

Übergang vom 28. auf den 29. Dezember, in der Tagesqualität des 29. Dezember.

Selbst-Vergebung und Selbst-Annahme sind grundlegende Eigenrituale und Prozesse des Lebens um immer mehr Frieden mit & in sich schließen zu können.

 

Primär geht es am heutigen Rauhnachttag um den Eigenfrieden, weniger um den äußerlichen Kampf um Frieden auf dieser Welt.

Denn grundsätzlich ist es recht einfach (wenn man daran glaubt):

Bist du im Friede mit dir, ist die Erde es auch.

 

Es liegt also immer während in unseren eigenen Händen uns selbst und unser Umfeld in die liebevolle Balance zu geleiten...

Dein Ritual zum heutigen 29. Dezember:


  • Glaubst du an den Weltfrieden und wenn ja, wie würde dieser für dich dann aussehen können?

 

  • Wann stellt sich bei dir Zufriedenheit ein?

 

  • Wie oft verurteilst du dich noch selbst?

 

  • Wer oder was lässt dich (noch) unruhig werden und wie könntest du diese Personen und Situationen liebevoll auflösen?

"Gehe heute in dein

persönliches Ritual

des Verzeihens.

Lege die Hand auf dein Herz

und werde zum Frieden dieser Welt."

Wie das geht? Ganz einfach.

 

Mache dir eine Liste mit Dingen & Themen die dich noch im Unfrieden sein lassen, also z.B., eigens geglaubte Fehler an dir, Kritik von & im Außen, Selbstvorwürfe, Klein machendes und unliebsame Menschen oder Begegnungen. Schreibe alles auf, was dir einfällt, möglichst ohne lange nach zu denken. Vielleicht auch so, dass du dich den Tag über damit beschäftigst und deine Liste beiführend immer wieder ergänzt. Das geht natürlich auch via Sprachmemo oder elektronische Notiz auf deinem Smartphone oder Tablet.

 

Dann - wenn du alles soweit hast - lege deine Hände in einem ruhigen Moment übereinander auf dein Herz und wiederhole folgende Sätze für dich (auch hier kannst du sie über ein Sprachmemo aufnehmen und für dich beliebig wiederholen):

 

"Ich vergebe & verzeihe mir, was ich getan habe - bewusst und auch unbewusst."

 

"Mein Herz, mein Kopf, ja mein ganzer Körper - innen wie außen - ist ab jetzt in liebevollem Frieden und lebt in Harmonie & Ausgeglichenheit - egal wie sehr der Sturm des Lebens für mich im Außen tobt."

 

"Ich liebe mich und mein Leben und offenbare mich für Liebe sowie Schönheit auf allen Ebenen - mein Herz ist offen für alle friedvollen Begegnungen."

 

Wiederhole das für dich so oft du möchtest. Mein persönlicher Tipp für dich: Ab heute jeden Tag für die nächsten 22 Tage...

Trage dich hier für den NEWSLETTER ein und erhalte deine kostenlose, kraftvolle MEDITATION zur Selbstliebe:


www.soul-reminder.com | Tom Kraus

Soul-Reminder 2019