28. Dezember



Die 04. Rauhnacht - symbolisch stehend für den April 2019.

Übergang vom 27. auf den 28. Dezember, in der Tagesqualität des 28. Dezember.

Manchmal gibt es Themen in unserem Leben, die einfach nicht gehen wollen oder immer wieder hochkommen. 

Oft unangenehmes, von dem man glaubte, dass es bereits aus uns gegangen ist.

 

Heute hast du die Gelegenheit, dich für einen Moment oder den Tag über mit jenen Dingen auseinander zu setzen, die dich evtl. belasten, unterdrücken, verfolgen und eine ungute Stimmung erzeugen.

 

Es ist wichtig, dass du für dich ins Reine kommst und all das in Gedanken wie auch im Handeln durch deine Möglichkeiten gehen lässt, so dass Neues folgen kann - denn nur dann offenbart sich ein neuer, gesunder Weg, der dich in allem unterstützen kann.

Dein Ritual zum heutigen 28. Dezember:


  • Wie leicht fällt es dir, Menschen die du liebst loszulassen?

 

  • Welche Methoden wendest du an, alten mentalen Ballast in dir zu lösen?

 

  • Glaubst du daran, dass immer besseres und neueres folgt, wenn du mit altem abschließt?

 

  • Was hast du noch immer nicht (auch nach Jahren) losgelassen und kann jetzt endlich gehen?

"Verbanne heute

Altes aus diesem Jahr

ganz klar aus deinem Leben.

Löse dich von Belastungen

und allem, was dir nicht gut tut."

Es sagt sich leicht - ich weiß.

Und es wird auch nicht immer alles sofort gelöst werden können, denn zu tief sind manchmal die Wunden, die uns zugefügt wurden, oder wir uns unbewusst selbst angetan haben.

Doch du aktivierst mit der Bewusstheit zum heutigen Ritual dieser 4. Rauhnacht ein neues Feld der Reinigung und Versöhnung und kannst über das Loslassen vieler Dinge zugleich vergeben (lernen).

 

Schenke dir heute einen Moment der Innenschau und reflektiere, was dich 2018 belastete und befehle deinem System, dass es jetzt von dir gehen darf - liebevoll. Bedanke dich für die Erfahrungen und Wege sowie Möglichkeiten, auch wenn es sich komisch anfühlt, oder du noch nicht so wirklich erfassen kannst, dass an manchen Begegnungen oder Sachen auch etwas gutes mitgeschwungen hat.

 

Bewege dich raus aus eine eventuellen Opferhaltung, stehe für dich ein, sortiere, Haus, Hof & Kopf und schließe heute mit den Alten ab!

Feiere den Neubeginn und feiere den Abschluß...