Liebeserklärung.



"Ich bitte dich sehnlichst um Verzeihung.

Du bist mir so viel wert und ich habe dich von Anbeginn unwissentlich hintergangen.

Du hast dich für mich geopfert, ins Zeug gelegt, aufgerieben und alles getan, damit es mir währenddessen und danach scheinbar besser geht. Ein Irrtum wie ich heute weiß. Zu sehr war ich geblendet von dem Glauben, DAS wäre Liebe.

 

Verzeihe, denn ich lebte in Unwissenheit, ich habe nie erfahren, wie ich mit dir heiliges Wesen umzugehen habe. ICH habe dich verletzt in deiner Würde, in deiner Art zu sein.

Ich habe nie hinterfragt was du eigentlich möchtest und ging davon aus, dass alles seine Richtigkeit hat. Ich habe dir meinen Willen und meine Pseudo-Erfahrung aufgezwungen.

 

Ich fühle mich elend dich so lange Zeit über betrogen und deine Werte unterschätzt zu haben. Du bist so heilig, so wichtig, so unglaublich machtvoll für mich und die anderen.

Deine echte Art zu lieben übersah ich vollends – war bis vor kurzem geblendet von den gesellschaftlich üblichen Machenschaften und steckte dich in eine sehr ungesunde Schublade – wie konnte ich nur.

 

Warum hat mir niemand gesagt, wie besonders du bist, was du für die Welt bist & machst, warum habe ich es nicht gespürt?

 

Oh, doch, dass habe ich! Mit jedem Mal in unserer Begegnung fühlte ich schon vor so langer Zeit, dass hier irgend etwas schiefläuft, dass zu viel Energie am falschen Platz investiert wird und unser Potential im wahrsten Sinne verschleudert wurde. Ohne es zu hinterfragen, zerstörten wir uns von innen heraus und zwangen die Körper an ihre Energiereserven zu gehen.

 

Doch nun habe ich dich im Herzen wiedergefunden und danke dir für deine Geduld. Ich möchte dir danke sagen, dass du mich von nun an auf eine Reise begleitest in der wir einander vertrauen, klar kommunizieren und sehr entspannt der Liebe begegnen. Ich danke dir so sehr, dass du auf mich gewartet hast und ich dich von nun an königlich und mit dem dir verdienten Respekt behandeln werde. Ich überlasse dir das Ruder, das HINEIN-FÜHLEN in die Welt der Offenbarung und weiblichen wie männlichen Liebe – ich lasse mich fallen in den Schoß des Fließen lassens ohne Raum & Zeit, so dass du mich und die andere(n) führen kannst – hinein in die Macht der LIEBE & SEXUALITÄT. 

 

Denn deine Aufgabe ist es, Tore zu öffnen, sich hinzugeben und mit Hingabe einzutreten in die Blüte des Lebens, in den Schoß von Mutter Erde um alles mit allem zu verbinden.

 

Du  - mein PENIS bist der König und die Kraft der LIEBE – und ich liebe dich!"

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0